Taurob Tracker

Taurob Tracker Mess- und Erkundungsroboter für gefährliche Einsätze

Einsatzroboter für die ABC Abwehr, Entschärfungseinheiten und Feuerwehren. Die Roboter sind äußerst robust, wasserdicht und ATEX zertifiziert. Die Bedienung ist intuitiv und verlangt nur geringfügiges Training. Die Roboter gewährleisten den Schutz der Mannschaft bei Einsturz-, Explosionsgefahr und Gefahr durch Schadstoffe oder Strahlung und ermöglichen die Entscheidung über gefahrloses Vorrücken und Wahl der Einsatztaktik mittels Kameras und Messgeräten

Auch die Probenennahme gefährlicher Stoffe und das sichere Eingreifen durch Anbringen eines Löschschlauches zur Kühlung von explosionsgefährdeten Gasflaschen oder Reduktion eines Gasgemisches in der Luft sind Tätigkeiten die dank des Roboters sicher durchgeführt werden können.

Besonderheiten:

  • Einziger Roboter der in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden kann (ATEX-zertifizierte Variante)
  • Intuitives und intelligentes Steuerungskonzept (Steuerungsassistenz, Umgebungsübersicht, Kartenzeichnen, Kipperkennung bzw. -warnung) mittels Outdoor-Tablet PC (spritzwasser- und stoßfest) und integrierter ergonomischer Joysticksteuerung (alternativ auch mit beliebigem Windows PC und handelsüblichem Gamepad steuerbar)
  • Hohe Geländegängigkeit, äußerst widerstandsfähig und wasserdicht (IP67). Erlaubt vereinfachte Dekontamination.
  • Plug and Play Integration div. Messgeräte und Ausgabe der Messdaten am Tablet PC inkl. optischer Alarmgrenzen. Bereits unterstützte Geräte: Dräger X-am 7000, Automess AD6150, Seibersdorf SSM1, Proengin AP4C, RAE MiniRae, FLIR A310, Smith Detection CAM, MSA Altair 5iR

Roboter für explosionsgefährdeter Umgebung

Weltweit der erste mobile Roboter für explosionsgefährdete Umgebung (ATEX Zertifizierung)

Der Roboter „taurob tracker“ ist auch als ATEX zertifizierte Version erhältlich. Dies ermöglicht ein Eingreifen bzw. Arbeiten in explosionsgefährdeter Umgebung. Der „taurob tracker EX“ ist nach der ATEX Richtlinie 94/9/EC zertifiziert (Zone 1, II 2 G Ex c IIC T4, Zertifikat Nr. TÜV-A 13ATEX0007 X) und bereits für Feuerwehren im Einsatz. Alle Komponenten wurden unter erschwerten Bedingungen getestet und geprüft.

Uns ist es auch sehr leicht möglich kundenspezifische ATEX Lösungen im Bereich mechatronischer Systeme zu realisieren

Sie interessieren sich für unseren Mess- und Erkundungs-Roboter?

Dann überzeugen Sie sich persönlich bei einer Vorführung vor Ort von der Handhabung, Qualität und Leistung des Manipulators.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin mit uns. Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular unten rechts, oder klicken Sie HIER .

 

 

 

Übersicht

Aufklären. Messen. Eingreifen.

Schutz der Mannschaft bei Einsturz-, Explosionsgefahr und Gefahr durch Schadstoffe oder Strahlung.

Technische Daten

Abmessungen 100 x 58 x 42 cm
Gewicht (ausstattungsabhängig) 60 kg
Zuladung max. 25kg
Funkreichweite (Sicht) 500 – 1000 m
Geschwindigkeit 7 kph
Umweltbedingungen -20°C to +60°C
Einsatzdauer 3 hrs. (Fahren)
10 hrs. (Messen)
Zertifizierungen ATEX, IP 67
Steigleistung 40°, 35 cm Hindernisse, Stiegen
Greifarm – Beweglichkeit 4 Freiheitsgrade
Greifarm –
Max. Höhe/ Länge 140 cm
Greifarm – Max. Traglast 5 kg voll ausgefahren

Themen

Robotik

Neuigkeiten

Haben Sie Fragen?

Fon +49 8171 38 72 990
E-Mail:

 

Kontaktformular