Unsere Vision der Zukunft heist SmartBOS

SmartBOS

Die Rufe innerhalb der Hilfsorganisationen nach Digitalisierung werden stetig immer lauter. Man kann sagen das uns diese Rufe erreicht haben. Bereits in den letzten Jahren haben wir uns mit dem Thema der Digitalisierung von Hilfsorganisationen in den Bereichen Feuerwehr und Rettungsdienst auseinandergesetzt, wobei wir hier verschiedene Lösungen bereits entwickelt haben. Angefangen mit E.I.S. dem Einsatz Information System über Objektbegehung bis hin zur aktuellen Software EAS –  Einsatzassistent. Letzteres findet man bei einigen Berufs-, Werk-, und Flughafenfeuerwehren wieder. Aktuell macht das Thema Feuerwehr 4.0 die Runde und weil der Begriff durch Industrie 4.0 in aller Munde ist, greifen viele das auf und haben plötzlich einen Bedarf an der Digitalisierung. Feuerwehr 4.0 möchten wir so nicht aufgreifen, da hier mehr dahintersteckt als das was in Feuerwehr 4.0 angesprochen wird.

Wir nennen es schlicht „SmartBOS“!

SmartBOS ist eine Vision dessen Grundlage auf einem Einsatzinformationssystem gepaart mit einem zeitgemäßen Kommunikationssystem basiert und weiterhin modular aufgebaut ist. Alle Daten kommen in Echtzeit beim Einsatzleiter an. Von welchen Informationen wir hier sprechen werden wir stichpunktartig hier aufzeigen.

Sehen wir uns zunächst das Einsatzinformationssystem an.

  • Einsatzort mit Adresse und Alarmstichwort z.B. THVu, Brandeinsatz, etc.
  • Objektpläne
  • Hydrantenpläne
  • Automatisierte Lagekarte durch Fahrzeug GPS
  • Fahrzeugtelemetrie z.B. Löschmittelfüllstände
  • Ausbreitungsberechnung bei Gefahrgutaustritt
  • Einsatzdokumentation
  • and more…

 

Kommen wir nun zur genaueren Betrachtung des Kommunikationsmoduls:

  • Virtuell vor Ort
  • Direkte Kommunikation
  • Händefreies arbeiten
  • Schnelleres Erkennen
  • Zeitersparnis
  • Effiziente Teamarbeit
  • and more…

Unser Ziel ist es eine Plattform zu schaffen welche die digitalen Anforderungen der Hilfsorganisationen abdeckt. Wir möchten hier keine weitere „Insellösung“ schaffen, sondern ein Produkt was all die Wünsche der Nutzer zu 90 – 95 % abdeckt und zu 5 – 10 % durch weitere kundenspezifische Personalisierungen angepasst werden kann. Am Ende steht EIN Produkt bei dem der Kunde EINEN Ansprechpartner hat.

Für Ihre Ideen und Vorschläge haben WIR immer ein offenes Ohr, und wenn wir ihr Interesse geweckt haben kommen wir Sie sehr gerne besuchen und zeigen Ihnen vor Ort unsere Vision.